Bunte Meeresfrüchtepfanne

Bunte Meeresfrüchtepfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (500 g) tiefgefrorene Meeresfrüchte 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Tomaten 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Meeresfrüchte etwas antauen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in große Stücke schneiden. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten in Spalten schneiden.
2.
Dill waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Meeresfrüchte darin anbraten. Knoblauch und Lauchzwiebeln zugeben und kurz mit andünsten.
3.
Wein und Crème fraîche zufügen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Dill unterheben. Mit Dillfähnchen garnieren. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved