Bunte Putenpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Putenbrust  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Champignons  
  • 250 g   Austernpilze  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/8 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1 TL   Curry  
  • 1 TL   eingelegter grüner Pfeffer  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, die unteren dicken Enden in Spalten, Grün in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Champignons putzen, waschen und vierteln. Austernpilze putzen und eventuell klein schneiden. Fett in einer großen Pfanne erhitzen und zunächst das Fleisch portionsweise darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Gemüse ebenfalls anbraten. Sahne und Brühe angießen. Aprikosen, Curry und grünen Pfeffer zugeben und ca. 5 Minuten dünsten lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen lassen und das Fleisch zugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved