Bunter Gemüseauflauf mit Kasseler

3.6
(5) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine, vorwiegend festkochende Kartoffeln (z. B. Linda)  
  •     Salz  
  • 400 g   Möhren  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 600 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 2 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 350 g   Porree (Lauch) 
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 75 g   geriebener Goudakäse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, halbieren und waschen. Ca. 10 Minuten in Salzwasser garen. Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Kasseler in große Würfel schneiden.
2.
Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kasselerwürfel darin in 2-3 Portionen anbraten, herausnehmen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Möhren zugeben, kurz mitdünsten.
3.
Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. 300 ml Wasser und Milch unter Rühren zugießen, aufkochen. Brühe unterrühren und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
4.
5 Minuten vor Ende der Garzeit zur Möhrensoße geben. Kartoffeln zu der Möhren-Porree-Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in eine Auflaufform geben, Kasseler darauf verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved