Chicken-Enchilada-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Chicken-Enchilada-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Schwarze Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 3   Tomaten 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Salsa Würzsoße 
  • 8   Taco Shells (ca. 90) 
  • 4   milde Peperoni (aus dem Glas) 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 200 Crème fraîche 
  • 2   reife Avocado 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  •     Taco-Ecken 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Bohnen und Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen. Hähnchenwürfel darin ca. 5 Minuten bei starker Hitze braten, Zwiebel zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salsa unterrühren. Bohnen, Mais und Tomaten zufügen. Nochmals abschmecken. Taco Shells dicht an dicht in eine geeignete Form setzen. Mit der Hähnchenmischung füllen. Peperoni in Ringe schneiden, Käse reiben. Beides mit Crème fraîche verrühren und auf die Tacos verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Inzwischen Avocados halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Avocado und Knoblauch fein zermusen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Auflauf reichen. Mit kleinen Taco-Ecken garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved