Chocolate Cookie Dough Cheesecake

Aus LECKER-Sonderheft 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • etwas + 200 g   weiche Butter  
  • 130 g   Zartbitterschokolade  
  • 175 g   + 50 g + 75 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   + etwas Mehl  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 400 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 200 g   saure Sahne  
  • 2 EL   Speisestärke  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) fetten. Für den Cookieteig 100 g Schokolade hacken. Hälfte im heißen Wasserbad schmelzen. 200 g Butter, 175 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen.
2.
1 Ei unterrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen. Unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Gehackte Schokolade unterrühren. Ca. 1⁄4 Teig abnehmen und grob zu Stückchen formen. Zugedeckt kalt stellen.
3.
Geschmolzene Schokolade unter restlichen Teig rühren. Mit mehlierten Händen in der Form zu einem Boden andrücken, dabei einen Rand formen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Inzwischen für die Käsemasse 2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Frischkäse, saure Sahne, Eigelb, Stärke und 75 g Zucker glatt rühren. Den Eischnee unterheben.
5.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
6.
Hälfte Käsemasse auf den gekühlten Teigboden geben. Cookieteigstückchen darauf verteilen. Rest Käsemasse darübergeben. Im heißen Ofen auf der unteren Schiene 30–35 Minuten backen.
7.
30 g Schokolade hacken. Ofen ausschalten, gehackte Schokolade auf den Kuchen streuen. Bei leicht geöffneter Backofentür 20–30 Minuten abkühlen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved