Crème brûlée

0
(0) 0 Sterne von 5
Crème brûlée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Schlagsahne 
  • 200 ml  Milch 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 3-4 EL  + 4 TL Zucker 
  • 3   Eigelb + 2 Eier (Gr. M) 
  • 1   Karambole (Sternfrucht) 
  • 4   Physalis und Minze zum Verzieren (Kapstachelbeeren) 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Sahne, Milch, Vanillezucker und 3-4 EL Zucker aufkochen
2.
Eigelb und Eier in einer Schüssel kurz glatt rühren. Ca. 100 ml heiße Milch in die Eimasse rühren. Dann mit übriger Milch verrühren. Evtl. durch ein feines Sieb in 4 flache Förmchen (à ca. 175 ml Inhalt) gießen
3.
Heißes Wasser in eine Fettpfanne gießen und die Förmchen hineinstellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/Umluft: 100 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 1 Stunde stocken lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen
4.
Karambole waschen und in Scheiben schneiden. Crème mit je 1 TL Zucker bestreuen und unter dem heißen Grill leicht bräunen. Mit Karambole, Physalis und Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved