Curry-Geschnetzeltes à la Student

Curry-Geschnetzeltes à la Student Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 600 Schweineschnitzel 
  • 1-2 EL  Öl, Salz, Pfeffer 
  • 150 Studentenfutter 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 2-3 TL  Curry, 300 g TK-Erbsen 
  • 300 Sahnejoghurt 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, grob würfeln. Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
2.
Zwiebel im heißen Bratfett andünsten. Studentenfutter zugeben und kurz rösten. Mit Mehl und Curry bestäuben und anschwitzen. Ca. 3/8 l Wasser einrühren, aufkochen. Erbsen zugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Fleisch wieder zugeben und kurz erhitzen. Joghurt einrühren (nicht mehr kochen). Geschnetzeltes mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Fladenbrot oder Reis
3.
Getränk: kühles Bier

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved