Curry-Hähnchengulasch mit Brokkoli und Tomaten

Curry-Hähnchengulasch mit Brokkoli und Tomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Hähnchenfilet 
  • 1   Schalotte 
  • 400 Brokkoli 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 200 Shiitake-Pilze 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 1/2 TL  Currypulver 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Basmati-Reis 
  • 25 Speisestärke 
  • 1–2 EL  Sojasoße 
  •     Zucker 
  •     Koriandergrün 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Brokkoli putzen, waschen, Röschen vom Stiel schneiden und Röschen je nach Größe halbieren. Tomaten putzen, waschen und halbieren.
2.
Shiitake putzen, Stiel herausdrehen und Pilzoberfläche kreuzweise einritzen.
3.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch zufügen, unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Curry würzen, herausnehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben, Brokkoli zufügen, darin unter Wenden kurz anbraten.
4.
Schalotte, Pilze und Tomaten zufügen und unter Wenden kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Curry würzen.
5.
Fleisch wieder zufügen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und 4–5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Speisestärke und 3–4 EL Wasser glatt rühren.
6.
In das kochende Gulasch rühren, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Zucker abschmecken. Gulasch und Reis anrichten, eventuell mit Koriandergrün garnieren und Curry bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved