Das ist ja die Höhe! Knusprige Fladenecken

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
3.625
(8) 3.6 Sterne von 5

Wenn sich Schinken, Ziegenfrischkäse und Honig im knusprigen Fladenbrot die Hand reichen, gerät wirklich nichts mehr in Schieflage.

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Ziegenkäse  
  • 2 TL   flüssiger Honig  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1/2   Radicchio  
  • 8   eingelegte Peperoni  
  • 125 g   gekochter Schinken (in dünnen Scheiben) 
  • 1   Fladenbrot  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
150 g Ziegenfrisch­käse und 2 TL flüssigen Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
½ Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen. 8 eingelegte Peperoni trocken tupfen und in Ringe schneiden. 125 g gekochten Schinken (in dünnen Scheiben) eventuell etwas kleiner schneiden.
3.
1 Fladenbrot nach Wunsch mit ein wenig Olivenöl bepinseln und im heißen Ofen (180 °C) 3–4 Minuten backen. Das Brot waagerecht aufschneiden. Beide Hälften mit der Käse­creme bestreichen. Auf die ­untere Brothälfte erst Schinken, dann Peperoni und Radicchio verteilen. Mit oberer Brothälfte abdecken, andrücken und in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved