Deftiger Sauerkrauttopf

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Schweinenacken oder -schulter)  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Rosen-Paprika  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1 Dose(n) (850 ml/ Abtr.gew. 770 g)  Sauerkraut  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 6-8   Wacholderbeeren  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 150 g   Cabanossi  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch kräftig darin anbraten. Mit Salz und Paprika würzen.
2.
Tomatenmark und Zwiebeln zufügen, kurz anschmoren, mit Brühe und Apfelsaft ablöschen. Sauerkraut, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zufügen. Zugedeckt zirka 45 Minuten schmoren. Inzwischen Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.
3.
Cabanossi in Scheiben schneiden. 15-20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben und mitschmoren. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Nach Belieben mit saurer Sahne servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved