Doppelback-Kartoffeln mit Ei - so geht's

Doppelt hält besser - das gilt besonders für unser heutiges Sattmacher-Essen aus dem Ofen. Nach dem ersten Backen schmeckt sie lecker, nach nach dem zweiten Mal einfach phänomenal. Das beste: Du hast alle Zutaten bestimmt schon im Schrank!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Zutaten:

 

So geht's:​

  1. Kartoffeln mit einer Gabel einstechen und bei 200 °C 30-40 Minuten backen. Aufschneiden und einen Teil der Kartoffeln auslöffeln.
  2. Zwiebel würfeln und mit Knoblauch in Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Geriebenen Käse , Salz und Pfeffer dazu geben. Die Kartoffeln damit füllen und mit gehackten Frühlingszwiebeln belegen.
  3. Eier auf die Kartoffelhälften aufschlagen und nochmal bei 200 °C 10-15 Minuten backen.
  4. Die fertigen Kartoffeln mit Ei und Frühlingszwiebeln garnieren.

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved