close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Eier-Maus

5
(8) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Mäuse
  • 4   Eier (Größe M)  
  • 1   Möhre  
  • 8   Kubeben-Pfefferkörner  
  •     Käse-Ecken zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken und pellen.
2.
Möhre schälen, putzen. Vom dicken Ende 8 sehr dünne Scheiben abschneiden. Von der Spitze der Möhre ein ca. 1 cm langes Stück abschneiden, längs vierteln, jedes Viertel zu einer abgerundeten "Nase" schnitzen.
3.
Übrige Möhre in 24 dünne ca. 2 cm lange Streifen sowie 4 dünne ca. 4 cm lange Streifen schneiden.
4.
Dünne Möhrenscheiben als "Ohren" in die Eier stecken, "Nasen" platzieren. Eier mit kurzen Möhrenstreifen als "Barthaare", längeren Möhrenstreifen als "Schwänzchen" und Pfefferkörnern als "Augen" spicken.
5.
"Mäuse" eventuell mit Käse-Ecken garnieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved