Erbsensoße zu Steinbeißerfilet und neuen Kartoffeln

Erbsensoße zu Steinbeißerfilet und neuen Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  frische Erbsenschoten 
  •     oder ersatzweise 1 Packung 
  •     tiefgefrorene Erbsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Butter oder Margarine 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1 kg  kleine neue Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   Steinbeißerfilets 
  •     (à ca. 150 g) 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   weiße Pfefferkörner 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 125 Schlagsahne 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Töpfchen  Kerbel 
  • 1 TL  Zitronenpfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Erbsenschoten öffnen und palen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Erbsen zufügen und kurz mit dünsten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen.
2.
Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Fischfilets waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren.
3.
Weißwein mit 3/4 Liter Wasser, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und 2 Teelöffeln Salz erhitzen. Zitrone heiß abwaschen und in Spalten schneiden. Fischtranchen und Zitronenspalten in den heißen, aber nicht kochenden Sud geben und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Einige Erbsen aus der Brühe nehmen, Rest mit dem Schneidstab des Handrührgerätes fein pürieren. Ganze Erbsen und Sahne zufügen und aufkochen lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kerbel waschen, trocken tupfen und die Blättchen, bis auf einige Stiele zum Garnieren, abzupfen und zur Soße geben.
5.
Soße warm halten. Kartoffeln abgießen. 2 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum goldbraun anbraten. Restliches Fett und Zitronenpfeffer erhitzen. Fischtranchen abtropfen lassen, mit den Kartoffeln und der Erbsensoße anrichten.
6.
Fisch mit der Zitronenpfefferbutter beträufeln und mit dem übrigen Kerbel garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved