Erdnuss-Curry-Pasta

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Erdnuss-Curry-Pasta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 bunter Mangold 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 100 Porree (Lauch) 
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 300 Girandole Nudeln 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  gelbe Currypaste 
  • 1 EL  cremige Erdnusscreme 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch 
  • 4–5 Stiele  Koriander 
  • 50 geröstete Erdnusskerne 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mangold putzen, waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in feine ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 EL Öl in die heiße Pfanne geben, Mangold, Zwiebel und Paprika darin ca. 2 Minuten anbraten. Herausnehmen. Currypaste unter Rühren in der heißen Pfanne kurz anschwitzen. Erdnusscreme und Honig zugeben. Kokosmilch zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen.
3.
Nudeln abgießen, dabei ca. 100 ml Nudelwasser auffangen. Wasser, Nudeln und Gemüse zur Kokosmilch geben, mischen und nochmals kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Nüsse grob hacken. Nudeln anrichten, mit Nüssen und Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved