close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gebackene Fächeräpfel mit Haferstreuseln (Hasselback)

5
(4) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   große Äpfel (á ca. 200 g, z. B. Boskop) 
  •     ausgepresster Saft von 1 Zitrone  
  • 1 TL   Zimtpulver  
  • 2 EL   Zucker  
  • 25 g   Zucker  
  • 4 TL   Butter  
  • 40 g   Butter  
  • 1 EL   Mehl  
  • 50 g   kernige Haferflocken  
  • 4 Kugeln   Vanilleeis  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel schälen, halbieren und mit einem Melonenausstecher entkernen. Äpfel mit den Schnittflächen nach unten auf ein Brett legen. Mit einem kleinen Messer dicht an dicht der Länge nach ein- aber nicht durchschneiden. Äpfel in eine Auflaufform geben. Mit Zitronensaft beträufeln. Zimt mit 2 EL Zucker mischen, Äpfel damit bestreuen. Jeweils 1 TL Butter auf die Apfelhälften geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.
2.
Mehl, 25 g Zucker, 40 g Butter und Haferflocken zu Streuseln verkneten. Äpfel aus dem Ofen nehmen, Streusel auf den Äpfeln verteilen und im heißen Ofen bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten zu Ende backen. Äpfel aus dem Ofen nehmen. Apfelhälften und je 1 Kugel Eis auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved