Gefüllte Kohlrabi mit Couscous

5
(2) 5 Sterne von 5
Gefüllte Kohlrabi mit Couscous Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4   Kohlrabi (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  • 1 TL  Currypulver 
  • 80 Couscous 
  • 100 Hähnchenfilet 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 6 Stiel(e)  Koriander 
  • 50 Schlagsahne 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  • 60 Schafskäse 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kohlrabi putzen, schälen, Deckel abschneiden und Kohlrabi in 1 Liter kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. 200 ml Wasser, 1 TL Salz und 1/2 TL Curry aufkochen. Couscous zugeben, vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen, mit einer Gabel auflockern. Fleisch trocken tupfen, klein würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 4 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Couscous, Fleisch und Koriander mischen. Kohlrabi abgießen, abtropfen lassen, Kohlrabisud dabei auffangen. Kohlrabi aushöhlen, dabei einen Rand stehen lassen. Kohlrabiinneres fein würfeln und unter den Couscous mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Kohlrabi in eine ofenfeste Auflaufform setzen und mit der Couscousmischung füllen. Für die Soße 250 ml Kohlrabisud abmessen, aufkochen. 1/2 TL Curry und Sahne einrühren. Ca. 2 Minuten köcheln lassen, Soßenbinder einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße über die Kohlrabi gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Käse darüberbröseln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved