Gefüllte Muschelnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Muschelnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 80 gewürfelter Schinkenspeck 
  • 35 Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 16   Muschelnudeln (Conchiglioni) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1 EL (ca. 15 g)  Mehl 
  • 250 ml  Milch 
  • 100 Goudakäse 
  • 1   Zucchini 
  • 1   Aubergine 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Hack in eine Schüssel geben. Speck, Paniermehl, Ei und die Hälfte der Zwiebelwürfel mit dem Hack vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Muschelnudeln in reichlich kochendem Salzwasser 5–6 Minuten kochen. Nudeln auf ein Sieb abgießen, in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken. Nudeln ca. 5 Minuten darin liegen lassen
3.
Fett in einem kleinen Topf erhitzen. Übrige Zwiebelwürfel darin andünsten. Mehl zufügen, unter Rühren kurz anschwitzen. Milch unter Rühren zugießen und 5–6 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Muschelnudeln mit der Hackmasse füllen, in eine Auflaufform geben und mit der Soße übergießen. Gouda fein reiben und über die Nudeln streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen
5.
Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In einer Grillpfanne portionsweise von beiden Seiten 3–4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Muschelnudeln und Gemüse auf Tellern anrichten. Thymian waschen, trocken schütteln, kleiner zupfen und über das Gemüse und die Nudeln streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved