Gefüllte Spitzpaprika mit Chia-Samen

Gefüllte Spitzpaprika mit Chia-Samen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Chia-Samen 
  • 4   rote Spitzpaprika (à ca. 150 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 Packungen (à 200 g)  Schafskäse 
  •     Saft von 2 Limetten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Chia-Samen mit 6 EL Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Paprika längs halbieren, putzen und waschen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Käse grob zerbröseln. Chia-Samen in ein Sieb geben, abtropfen lassen.
2.
Schafskäse, Lauchzwiebeln und Chia-Samen vermengen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika mit der Schafskäsemischung füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen. Paprika aus dem Ofen nehmen und mit grobem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved