Gefüllte Tomaten provencale

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Fleischtomaten (à ca. 320 g)  
  • 2   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 200 g   Schinkenspeck  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 80 g   Comté-Käse  
  • 4 EL   Schmand  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 150 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 2   Lorbeerblätter  
  • je 1   Zweig Thymian und Rosmarin  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und jeweils einen Deckel abschneiden. Tomaten aushöhlen und umgedreht abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und grob hacken. Speck in Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Zucchini zufügen und mitanbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Tomatendeckel in grobe Würfel schneiden. Basilikum waschen, trokkenschütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Mit den Tomatenwürfeln unter die Zucchini-Speck-Masse heben. Tomaten damit füllen.
4.
Käse und Schmand auf den Tomaten verteilen. Tomaten in eine ofenfeste Form geben. Weißwein und Brühe angießen. Lorbeer, Thymian und Rosmarin in die Brühe geben. Restliches Öl über die Tomaten träufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken.
5.
Mit dem restlichen Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved