Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   Zucchiniblüten 
  • 2   große Tomaten 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 60 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 3 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 8 Scheiben  Baguette 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Die jungen Zucchini von den Blüten schneiden und waschen. Zucchini fein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken oder ebenfalls fein würfeln. Petersilie und Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas für die Garnitur, fein hacken. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen.
3.
Zucchini, Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Tomaten zufügen und alles ca. 5 Minuten schmoren. Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung etwas abkühlen lassen, dann den Käse unterheben.
4.
Das fein gewürfelte Gemüse vorsichtig in die Zucchiniblüten füllen. Die Blüte zudrehen oder mit Küchengarn zubinden. Restliches Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchiniblüten unter vorsichtigem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten.
5.
Mit Petersilie garnieren und mit frischem Baguette sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved