Gefülltes Schweinefilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinefilets (à 300 g) 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 1 Scheibe (40 g)  Toastbrot 
  • 75 Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  • 800 junge Möhrchen 
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 200 ml  Kalbsfond 
  • 1   leicht gehäufter TL Speisestärke 
  •     frische Kräuter und Rosa Beeren 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Filets waschen und trocken tupfen. Für die Füllung Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Toast in Universalzerkleinerer fein mahlen. Frischkäse, Lauchzwiebeln, Toast und Eigelb vermengen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets flach drücken. Ein Filet mit der Füllung bestreichen. Zweites Filet darauf setzen. Mit Speck umwickeln und mit Küchengarn festbinden. Kleine Stiele Rosmarin unter das Garn schieben.
3.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Gefülltes Filet darin rundherum ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. Filet auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten zu Ende garen.
4.
Nach 20 Minuten mit Bratenfond ablöschen. Inzwischen Möhren schälen, so das etwas Grün stehen bleibt, und waschen. Kartoffeln schälen, ebenfalls waschen. Getrennt in kochendes Salzwasser geben und 15-20 Minuten garen.
5.
Braten aus der Fettpfanne nehmen, warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb gießen. Mit Kalbsfond auffüllen, aufkochen lassen. Speisestärke und etwas Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Filet, Gemüse, Kartoffeln und Soße mit frischen Kräutern und Rosa Beeren garniert und bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved