Hacktopf "Toskana"

Aus kochen & genießen 3/2015
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 80 g   Langkornreis  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hack  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten  
  • ca. 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 Pck. (à 480 g)  TK-Gemüse „italienische Pfanne“  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Inzwischen Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Hack darin ca. 4 Minuten krümelig braten. Zwiebel ca. 1 Minute mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Tomaten, 150 ml Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
2.
Gefrorenes Gemüse zufügen und weitere 8–10 Minuten garen. Reis evtl. abtropfen lassen und in den Hacktopf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved