Häckerle mit Bratkartoffeln und Gurkensalat

Aus LECKER 9/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Häckerle mit Bratkartoffeln und Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln (z.B. Linda) 
  • 6   Matjesfilets (à ca. 75 g) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   säuerlicher Apfel (z.B. Cox Orange) 
  • 1   Gewürzgurke 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   Salatgurke 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  • 2 EL  Öl 
  • 3–4 Stiel(e)  Dill 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Butterschmalz 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln mit Schale zugedeckt in Wasser ca. 20 Minuten kochen.
2.
Inzwischen für das Häckerle von den Matjesfilets evtl. die Schwanzflossen abschneiden. Matjesfilets abspülen, trocken tupfen, fein würfeln. Zwiebeln schälen. Apfel waschen, vierteln, entkernen. Apfel, 1 Zwiebel und Gewürzgurke ebenfalls fein würfeln.
3.
Alles mit Zitronensaft mischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
4.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und schälen. Abkühlen lassen.
5.
Für den Gurkensalat die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und 1/2–1 TL Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Dill waschen, trocken tupfen, Fähnchen fein schneiden, unterrühren.
6.
Mit Gurke mischen.
7.
Speck würfeln. Übrige Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Speck in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel kurz mitbraten, alles herausnehmen. Schmalz im Speckfett erhitzen.
8.
Kartoffeln darin unter Wenden ca. 20 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Speckmischung wieder zugeben. Häckerle mit Bratkartoffeln und Gurkensalat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 23g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved