Hähnchen mit Pilzfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 175 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Hähnchen  
  • 250 g   getrocknete Eier Spätzle  
  • 750 g   Möhren  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Holzspießchen  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Speck in dünne Streifen schneiden. Pilze, Zwiebeln und Speck im heißen Öl kurz braten. Brot in Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Brot und Petersilie zu den Pilzen geben und untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen kalt waschen und trocken tupfen. Mit der Pilzfarce füllen. Mit Hilfe von Holzspießchen und Haushaltsgarn verschließen.
3.
Hähnchen mit Salz und Pfeffer einreiben und auf eine kalt abgespülte Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 50 bis 60 Minuten garen. Zwischendurch nach und nach 1/4 Liter heißes Wasser angießen.
4.
Spätzle in kochendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser zehn bis 15 Minuten garen. Hähnchen herausnehmen. Bratfond durch ein Sieb gießen.
5.
Sahne zufügen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren. Eventuell nachwürzen. Spätzle und Möhren abgießen. Fett schmelzen, Mandeln und Möhren zufügen und kurz darin braten. Hähnchen halbieren und mit den Möhren und Spätzle auf einer Platte anrichten.
6.
Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1110 kcal
  • 4660 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 68 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved