Hähnchen-Stäbchen mit Zigeunersoße und Pommes

Hähnchen-Stäbchen mit Zigeunersoße und Pommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   kleine rote, grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 7 EL  Öl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 Tomatenketchup 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Packung (750 g)  Pommes frites 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 40 Mehl 
  • 100 Paniermehl 
  •     Gurke und Tomate 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zuberitung: Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Paprika darin andünsten. Tomatenmark, Brühe und Tomatenketchup zugeben, aufkochen und 3 Minuten kochen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Soße warm halten. Pommes auf ein Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
3.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und der Länge nach in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verschlagen. Hähnchenstreifen in Mehl, dann in Ei und Paniermehl wenden. 6 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
4.
Hähnchenstreifen ca. 6 Minuten unter wenden braten. Hähnchen-Stäbchen, Pommes und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Gurke und Tomate garnieren. Restliche Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt Mayonnaise.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 105g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved