Hähnchenbrüste mit Curry-Aprikosen und Naturreis

Hähnchenbrüste mit Curry-Aprikosen und Naturreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Aprikosen 
  •     Salz 
  • 250 Naturreis 
  • 4   Hähnchenfilets 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 50 Kokosraspel 
  • 2 EL  Curry 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/4 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft auffangen. Aprikosen halbieren. 1 Liter Salzwasser in einem Topf aufkochen. Reis zufügen und bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Filets zerteilen. Fett in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenfilets rundherum goldbraun anbraten und in der geschlossenen Pfanne weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Kokosraspel und Curry zum Bratfond geben und kurz unter Wenden anrösten. Mehl zufügen und kurz durchschwitzen. Aprikosensaft und Hühnerbrühe zugießen und verrühren. Die Soße aufkochen lassen, mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aprikosen in der Soße erwärmen und mit den Hähnchenbrüsten zusammen anrichten. Abgetropften Reis dazu servieren
2.
Geschirr: Porcelaine d`Auteuils

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved