Haferflockenpfannkuchen mit Apfelringen

0
(0) 0 Sterne von 5
Haferflockenpfannkuchen mit Apfelringen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  • 3/8 Milch 
  • 4   Eier 
  •     Salz 
  • 50 kernige Haferflocken 
  • 2   Äpfel 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 4 EL  Zucker 
  • 2 TL  Zimt 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Milch, Eier und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Haferflocken unterrühren. Äpfel gründlich waschen, trockenreiben und das Kerngehäuse ausstechen. Äpfel anschließend in Scheiben schneiden. Jeweils etwas Fett in einer Pfanne schmelzen. Einige Apfelringe zufügen und kurz anbraten. Je ein Viertel des Teiges darübergießen und bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Pfannkuchen mit Hilfe eines Topfdeckels wenden und von der anderen Seite goldgelb braten. Pfannkuchen mit Zucker bestreuen, mit Zimt bestäuben und eventuell mit Melisseblättchen verzieren
2.
Vorratsdose: Küchenprofi
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved