Harissa-Hähnchen mit süß-pikantem Couscous

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Harissa-Würzpaste  
  • 9 EL   Öl  
  • 1 kg   Hähnchen-Unterkeulen  
  • 250 g   Couscous  
  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  • 25 g   Zucker  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 6 Stiel(e)   Koriander  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Harissa mit 4 El Öl verrühren. Unterkeulen waschen, trocken tupfen, mit dem Würzöl bestreichen und auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
2.
Hersteller) ca. 45 Minuten garen.
3.
Inzwischen Couscous nach Packungsanweisung zubereiten. Aprikosen würfeln, Zucker in einer Pfanne karamellisieren und Aprikosen dazugeben. Verrühren, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
4.
Tomaten waschen, abtropfen lassen und vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Couscous, Tomaten, Knoblauch, Koriander, Aprikosen und 5 EL Öl vermengen.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Keulen aus dem Ofen nehmen. Couscous anrichten, Hähnchenkeulen darauflegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved