Heißer Apfelpunsch mit Zimt-Lebkuchenkeksen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Heißer Apfelpunsch mit Zimt-Lebkuchenkeksen Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 3 EL  Zucker 
  • 1⁄2 TL  gemahlener Zimt 
  •     1 P. (400 g) Honiglebkuchenteig (Kühlregal; z. B. von Tante Fanny) 
  •     Mehl 
  •     Ausstechfiguren 
  •     Backpapier 
  •     Für ca. 2 l Apfelpunsch: 
  • 1 Stück(e) (ca. 5 cm)  Ingwer 
  • 1⁄2   Bio-Zitrone 
  • 1   Zimtstange 
  • 1   Sternanis 
  • 2 Apfelsaft 
  • 50 ml  Holunderblütensirup (Flasche) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Kekse Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Zucker mit Zimt mischen. Teig auf wenig Mehl ca. 5 mm dick ausrollen. Mit Ausstechfiguren für Tassen ca. 30 Kekse ausstechen.
2.
Teigreste wieder zusammen­kneten, erneut ausrollen und ausstechen, bis der Teig aufgebraucht ist. Figuren mit etwas Abstand auf die Bleche legen. Mit Wasser bepinseln und mit Zimtzucker bestreuen. Im heißen Ofen 6–8 Minuten backen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Für den Apfelpunsch Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zi­trone heiß abspülen und trocken tupfen. Schale mit dem Sparschäler abschneiden. Mit Ingwer, Zimt, Anis, Apfelsaft und Sirup einmal aufkochen.
5.
Evtl. in eine Thermoskanne füllen und heiß mit den Tassenkeksen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Portionen ca. :
  • 245 kcal
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved