Hokkaido-Cappuccino

Aus food & foto
4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Sellerie  
  • 1/2   Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g) 
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   Butter  
  • 750 ml   Gemüsebrühe  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Senf  
  • 50 g   Schmand  
  •     Currypulver  
  • 1 TL   Mohn  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Sellerie schälen und in Stücke schneiden. Hokkaido waschen und die Kerne entfernen. 100 g Hokkaido für die Einlage in kleine Würfel schneiden. Übrigen Hokkaido in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln.
2.
Für die Suppe 20 g Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anschwitzen, dann Sellerie und grob geschnittenen Kürbis zugeben und ca. 3 Minuten hell anbraten. Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen.
3.
Für die Einlage 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Kürbiswürfel hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
4.
Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel geben. Senf und Schmand in die Suppe geben und fein pürieren. Suppe nochmals mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abschmecken. Kürbiswürfel in Gläser verteilen, Suppe darauf gießen. Suppe mit Sahne garnieren und mit etwas Mohn bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved