Honey-Turkey mit Apfel-Zwiebelbrot-Füllung

Aus LECKER-Sonderheft 4/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Honey-Turkey mit Apfel-Zwiebelbrot-Füllung Rezept

Welch ein Jubel, welch ein Leben wird in unserm Hause sein beim Bratenessen mit Kerzen und Wein! Und wie wird dann der Truthahn glänzen von der feinen Whiskey-Honig-Glasur …

Zutaten

Für Personen
  • 150 Zwiebelbaguette 
  • 100 vakuumierte Maronen 
  • 3   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 2 Stiel/e  Beifuß 
  • 7 EL  Whiskey 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   küchenfertiger Turkey (Truthahn; à ca. 4 kg) 
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 4 EL  Öl 
  • 50 geschmolzene Butter 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 250 ml  Apfelsaft 
  • 2 EL  Speisestärke 
  •     Alufolie 

Zubereitung

240 Minuten
einfach
1.
Für die Füllung Brot und Maronen in grobe Stücke schneiden. Äpfel waschen. 2 Äpfel entkernen und klein schneiden. Beifuß waschen, trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Vorbereitete Zutaten mit 2 EL Whiskey und 1 TL Salz mischen. Eventuell Innereien und Hals aus dem Turkey nehmen. Innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Füllung hineingeben. Übrigen Apfel in die Öffnung drücken.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Suppengemüse schälen bzw. putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Auf einer tiefen Fettpfanne verteilen. Turkey daraufsetzen. Mit 3 EL Öl bepinseln. Mit Folie abgedeckt insgesamt ca. 2 1⁄4 Stunden im heißen Ofen garen, dabei nach ca. 1 Stunde 300 ml Wasser angießen.
3.
Folie entfernen, Turkey mit Butter ­bestreichen. Offen ca. 45 Minuten weitergaren, dabei alle ca. 10 Minuten mit entstandenem Bratensaft ­beträufeln. Zum Glasieren die Ofentemperatur hochschalten (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). 2 EL Whiskey, Honig, 1 EL Öl und 1 TL Salz verrühren. Turkey damit einstreichen und ca. 10 Minuten knusprig garen.
4.
Turkey auf eine Platte setzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen für die Soße Bratensatz vom Blech mit ca. 200 ml heißem Wasser lösen. Durch ein Sieb in einen Topf gießen. Apfelsaft zugeben und aufkochen. Stärke mit 4 EL Wasser glatt rühren. In die kochende ­Soße rühren und ca. 2 Minuten köcheln. Mit ca. 3 EL Whiskey, Salz und Pfeffer abschmecken. Turkey mit ­Soße anrichten. Dazu passen z. B. geschummelte Rösti und Rotkohl.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 94g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved