Jungle Curry

Aus LECKER 3/2010
Jungle Curry Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   rote Chilischoten 
  • 3   Schalotten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 40 g)  Galgant (ersatzweise Ingwer) 
  • 2   Stangen Zitronengras 
  • 1 Bund  Koriander mit Wurzeln (Asialaden) 
  • 4   Kaffir-Limettenblätter (frisch oder TK) 
  • 1 EL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1 TL  Salz 
  • 1 Stück(e) (ca. 80 g; ersatzweise Ingwer)  Galgant 
  • 2   Stangen Zitronengras 
  • 4   Hähnchenfilets 
  • 4 EL  Öl 
  • 4 TL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 6   Kaffir-Limettenblätter (frisch oder TK) 
  • 2 TL  Palmzucker (ersatz­weise brauner Zucker) 
  • 2 EL  Fischsoße 
  • 80 Krachai (s. Tipp) 
  • 1   Möhre 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 100 grüner Baby-Thai­spargel (Asialaden) 
  • 5   frische Maiskölbchen (Asialaden) 
  • 2–3   Rispen grüner Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Gewürzpaste Chili waschen und mit den Kernen fein hacken. Schalotten, Knoblauch und Galgant schälen, hacken. Zitronengras längs einschneiden, die äußeren Blätter ent­fernen und die Stangen hacken.
2.
Korianderwurzeln abschneiden, waschen, hacken. Koriandergrün beiseite legen. Alle vorbereite­ten Zutaten, ­Limettenblätter, Pfefferkörner und Salz in einem Mörser zu einer Paste zerstoßen.
3.
Für das Curry Galgant schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitronengras längs einschneiden, die äußeren Blätter entfernen und die Stangen erst hacken und dann im Mörser fein zerstoßen.
4.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Gewürzpaste und 4 EL Öl in einem großen Topf bei schwacher Hitze 1–2 Minuten braten, bis es anfängt zu duften. Fleisch zugeben und untermischen.
5.
1 1⁄2 l Wasser mit Brühe, Zitronengras, Limettenblättern, Galgant, Zucker und Fischsoße zugeben. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
6.
Inzwischen Krachai dünn schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gemüse putzen bzw. schälen, klein schneiden. Alles mit den Pfeffer­rispen zur Suppe geben und höchstens 1–2 Minuten mitgaren, das Gemüse sollte noch knackig sein.
7.
Übriges Koriandergrün waschen und trocken tupfen. Suppe anrichten. Mit Koriander bestreuen. Dazu wird Jasminreis serviert.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved