Käse-Gnocchi-Auflauf

3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 4 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 125 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     gemahlene Muskatnuss  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 100 g   gekochter Schinken  
  • 80 g   Gouda Käse  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 Packung (600 g)  frische Gnocchi (Kühlregal) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren. Mit Brühe und Milch ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, einrühren
2.
Zuckerschoten putzen, waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Schinken würfeln. Käse reiben. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen Gnocchi darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Zuckerschoten und Schinken zugeben und weitere 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine Auflaufform (ca. 17 x 25 cm) geben. Soße darübergießen und mit Käse bestreuen. Auf der oberen Schiene des vorgeheizten Backofens (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten gratinieren. Auflauf mit restlicher Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved