Käsekuchen vom Blech mit Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 175 ml   Milch  
  • 30 g   frische Hefe  
  • 375 g   Mehl  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 50 g   weiche Butter  
  • 250 g   Zucker  
  • 750 g   Süßkirschen  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 500 g   Magerquark  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 40 g   Mandelblättchen  
  •     Fett und Mehl für die Fettpfanne 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen. Zerbröckelte Hefe darin auflösen. Mehl, 1 Ei, Butter, 50 g Zucker und Hefemilch in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes 2–3 Minuten verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30–40 Minuten gehen lassen. Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Kirschen auf Küchenpapier legen. Fettpfanne des Backofens (ca. 35 x 40 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Fettpfanne damit auslegen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und zugedeckt 10–15 Minuten gehen lassen. Inzwischen 4 Eier, 200 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz dickcremig aufschlagen. Quark und Frischkäse verrühren. Puddingpulver unterrühren. Zucker-Eimasse unterheben. Quarkcreme gleichmäßig auf den Hefeteig streichen. Kirschen daraufstreuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Kuchen mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen
2.
Zubereitungszeit ca. ca. 1 Stunde. Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved