close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kaiserschmarrn à la Sissi zu Apfelkompott

Aus LECKER 11/2018
4
(14) 4 Sterne von 5

Sissi ... Franz .. Sissi ... Franz ... Wer von beiden Kaiserschmarrn mehr liebte, wissen wir auch nicht - dafür aber, wie man den Klassiker aus Österreich kaiserlich zubereitet.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Rosinen  
  • 2 EL   Rum  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1 EL   Zucker  
  • + 50 g   Zucker  
  • 300 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 200 g   Mehl  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1 Stück (ca. 3 cm)  Ingwer  
  • 1 kg   Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 1   kleines Stück Zimtstange  
  • 4 EL   Butter  
  • 2 EL   Puderzucker  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Rosinen waschen, abtropfen lassen und mit Rum mischen. Zugedeckt beiseitestellen. Eier trennen, das Eiweiß kalt stellen. Eigelb, 1 EL Zucker, Milch und 1 Prise Salz verrühren. Mehl nach und nach unter­rühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 Stück Schale dünn abschälen. Zitrone auspressen. Ingwer schälen, fein reiben. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Mit 1⁄8 l Wasser, 50 g Zucker, Ingwer, Zimtstange, Zitronensaft und -schale aufkochen. Ca. 8 Minuten dünsten. Kompott etwas abkühlen lassen. Zitronenschale und Zimtstange entfernen.
3.
Rosinen samt Rum in den Teig rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel steif schlagen, unterheben. 1 EL Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Hälfte Teig darin 3–4 Minuten backen. Wenden und 1–2 Minuten weiterbraten, dann in Stücke zupfen. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben, 1 EL Butter zufügen und unter Wenden kurz karamellisieren. Fertigen Schmarrn warm stellen. Aus Rest Teig einen weiteren Schmarrn backen. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben und mit dem Apfelkompott anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 650 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved