Karamellblondies mit Banane

Karamellblondies mit Banane Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Weichkaramellen 
  • 150 weiße Schokolade 
  • 300 brauner Zucker 
  • 200 Butter 
  • 400 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 Bananen 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Weichkaramellen und Schokolade getrennt hacken. 1!4 der Karamellen beiseitelegen. Zucker, Butter, Schokolade und übrige Karamellen in einem Topf schmelzen. Topf vom Herd nehmen. Masse in eine Rührschüssel füllen und ca. 30 Minuten kühl stellen. Mehl und Backpulver mischen. Eier und Mehlmischung zur Karamellmasse geben und unterrühren. Bananen schälen, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und unter den Teig heben. In die gefettete, mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens (39 x 32 cm) geben und glatt streichen. Übrige Karamellen auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Fertigen Kuchen kühl stellen, mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved