Kirsch-Käsekuchen mit Knusperstreuseln

Aus kochen & genießen 3/2012
3.916665
(12) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     etwas + 125 g kalte 
  •     + 75 g weiche Butter 
  • 250 g   + etwas + 100 g Mehl  
  • 2 EL (20 g)  Puderzucker  
  •     Salz  
  • 6   Eier + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 500 g   Magerquark  
  • 200 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 150 g   + 50 g Zucker  
  •     1 P. Puddingpulver Vanille (zum Kochen; für 1⁄2 l Milch) 
  • 50 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 50 g   Amarettini  
  •     Hagelzucker zum Bestreuen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø; ca. 7,5 cm hoch) fetten. 250 g Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 125 g Butter in Stückchen und evtl. 1 EL Wasser erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten.
2.
Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Kirschen abtropfen lassen. Quark, Frischkäse, 5 Eier, 150 g Zucker und Pudding­pulver verrühren.
4.
Mürbeteig auf etwas Mehl zum Kreis (ca. 32 cm Ø) ausrollen. Springform damit auslegen, dabei am Rand andrücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Hälfte Mandeln daraufstreuen. Kirschen darauf verteilen.
5.
Quarkmasse daraufstreichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten vorbacken.
6.
Amarettini grob zerbröseln. 100 g Mehl, Rest Mandeln, 50 g Zucker, 75 g Butter und 1 Eigelb erst mit dem Handrührgerät und dann kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten. Amarettini daruntermischen.
7.
Auf dem Kuchen verteilen, dabei zwischen den Fingern zerreiben. Ca. 40 Minuten weiterbacken. In der Form auskühlen . Mit Hagelzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved