Kirsch-Wähe mit Schmandguß

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Wähe mit Schmandguß Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Gläser (à 720 ml) Sauerkirschen 
  • 150 Magerquark 
  • 75 + 50 g Zucker 
  • 6-8 EL  Milch 
  • 4 EL  Öl, Fett für die Form 
  • 300 + etwas Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 250 Schmand oder stichfeste saure Sahne 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1   Päckch. Vanillin-Zucker 
  • 1   Päckch. Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 2 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. Quark, 75 g Zucker, Milch und Öl verrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen und zugeben. Alles erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen verkneten
2.
Teig auf etwas Mehl zu einem Kreis (26 cm Ø) ausrollen und in eine gefettete Wähen- oder Tarteform (26 cm Ø) legen. Mehrmals mit der Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten vorbacken
3.
Schmand, Sahne, Vanillin-Zucker, 50 g Zucker und Puddingpulver verrühren. Kirschen auf den Teigboden geben und den Guß darüber verteilen
4.
Bei gleicher Temperatur weitere 35-40 Minuten backen. Mandeln ca. 10 Minuten vor Ende darüberstreuen. Auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved