Königsberger-Geflügel-Klopse

Königsberger-Geflügel-Klopse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rote Bete 
  • 2 (ca. 100 g)  rote Zwiebeln 
  • 50 Walnusskerne 
  • 3 EL  Rotweinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4 EL  Öl 
  • 4   Stangen Staudensellerie 
  • 4 (ca. 300 g)  weiße Zwiebeln 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 5 EL  Milch 
  • 1   kleines Bund Kerbel 
  • 500 Geflügelhackfleisch 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 TL  Sardellenpaste 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 4 EL  Butter oder Margarine 
  • 3 EL  Mehl 
  • 2-3 EL  Kapern (Nonpareilles) 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Rote-Bete-Blätter und Kapernäpfel 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rote Bete putzen, waschen und in kochendem Wasser ca. 40 Minuten garen. Rote Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Walnusskerne grob hacken. Essig, Salz, Pfeffer, Muskat und 2 Esslöffel Öl verrühren. Walnusskerne und Zwiebelwürfel unterheben. Rote Bete in kaltem Wasser abschrecken und pellen. In ca. 1 cm dicke Stifte schneiden und mit dem Dressing marinieren. Für die Klopse Selleriestangen waschen, weiße Zwiebeln schälen. 2 Stangen Sellerie und 2 Zwiebeln sehr fein würfeln. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel und Sellerie darin weich dünsten und kalt stellen. Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale abraspeln. Saft auspressen. Toastbrot entrinden und mit Milch beträufeln. Kerbel waschen, trocken tupfen und hacken. Toastbrot ausdrücken. Hack, Toastbrot, Zitronenschale, Sardellenpaste, Eier, Crème fraîche, Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika und die abgekühlten Gemüsewürfel verkneten. 2 Zwiebeln und 2 Selleriestangen halbieren. Mit Salz und Pfefferkörner in einen großen Topf mit Wasser geben. Zum Sieden bringen. Hackklopse formen und in das siedende Wasser geben. Je nach Größe 15-30 Minuten gar ziehen lassen. Fett schmelzen, Mehl unterrühren und ca. 3 Minuten anschwitzen. 1/2 Liter Fleischfond abnehmen, durch ein Sieb gießen und unter Rühren in die Mehlschwitze gießen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kapern abschmecken. Zum Schluss die Sahne dazugießen. Klopse, Soße und Salat auf Tellern anrichten. Mit Rote-Bete-Blättern und Kapernäpfel garnieren. Dazu schmeckt Basmati Reis

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved