Kohlrabi-Möhrengemüse mit Klößchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 300 g   Kohlrabi  
  • 500 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 250 g   Mett  
  •     Pfeffer  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Feine helle Soße Holländische Art  
  • 1   Topf Kerbel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren, Kohlrabi und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. 1/2 Liter Salzwasser aufkochen lassen. Gemüse darin zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen, Fond aufbewahren. Inzwischen Zwiebel schälen, fein hacken. Mett und Zwiebel verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Bällchen formen. Im heißen Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Gemüsefond und Sahne in einen Topf füllen. Soßenpulver einrühren und aufkochen. Gemüse und Klöße darin erwärmen. Kerbel waschen, hacken, in die Soße geben. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved