Krautsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Chinakohl  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 375 g   Kartoffeln (überwiegend festkochend) 
  • 150 g   Debrecziner Wurst  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • ca. 1 EL   Edelsüß-Paprika  
  • 1 l   klare Brühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Chinakohl putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
2.
Wurst in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin anschmoren. Kartoffeln zufügen, kurz mitschmoren und mit Paprika überstäuben.
3.
Brühe angießen, Wurst zufügen und alles aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Chinakohl zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved