Lachs-Nudelpfanne mit Brokkoli

Lachs-Nudelpfanne mit Brokkoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brokkoli 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 500 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 6 Zweig/e  Thymian 
  • 250 Bandnudeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 EL  Mehl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1   Bio-Zitrone 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Lachsfilet in große Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Bestreuen, abzupfen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe kochen und abtropfen lassen (evtl. etwas Nudelwasser auffangen)
2.
15 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Lachs darin unter vorsichtigem Wenden 3–4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
3.
15 g Butterschmalz in die heiße Pfanne geben. Brokkoli unter Wenden darin anbraten, dabei zum Schluss Zwiebeln zufügen und kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben, Thymianbättchen zufügen. Brühe und Sahne angießen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
4.
Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. 1 Zitronenhälfte auspressen. Zitronenschale in die Soße geben und die Soße mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft abschmecken. Lachs in die heiße Soße geben und kurz darin erhitzen. Abgetropfte Nudeln unterheben (dabei evtl. noch etwas Nudelkochwasser zum Andicken angießen) und mit dem restlichen Thymian bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 38g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved