Leichter Frühlingsauflauf

Aus kochen & genießen 13/2009
Leichter Frühlingsauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (300 g) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Zuckerschoten 
  • 300 Möhren 
  • 2 (500 g)  Kohlrabi 
  • 1   Zwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 ml  Milch (1,5 % Fett) 
  • 50 fettreduzierter Schmelzkäse (12 % Fett absolut) 
  •     Eventuell Kerbel 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Öl ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren.
2.
Mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Möhren und Kohlrabi putzen, schälen. Möhren schräg in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden, diese je nach Größe halbieren oder vierteln.
3.
Auflaufform leicht fetten, Gemüse darin einschichten. Hähnchenfilets in dicke Scheiben schneiden, in die Mitte geben. Für die Béchamelsoße Zwiebel schälen, fein hacken. Fett in einem Topf schmelzen, Zwiebel darin glasig dünsten.
4.
Mit Mehl bestäuben, anschwitzen, nach und nach Brühe und Milch zugießen. 5 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren. Schmelzkäse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß über den Auflauf gießen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Eventuell mit Kerbel garnieren und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved