Leichtes Würstchengulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Leichtes Würstchengulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Packungen  (à 180 g) feine, gebrühte Bratwurst 
  • 1   grüne und gelbe Paprikaschote (à ca. 200 g) 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 (à 80 g)  Zwiebeln 
  • 250 Champignons 
  • 600 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1/2 TL  Kreuzkümmel 
  • 6 Stiel(e)  Majoran 
  • 10 Butter 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Würstchen in Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Chilischote aufschneiden, Stiel und Kerne entfernen. Schote in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2.
Champignons säubern, putzen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Würstchen, Paprika, Zwiebeln und Champignons darin 3-4 Minuten anbraten.
3.
Mit Tomaten ablöschen und Kreuzkümmel zugeben. Ca. 5 Minuten leicht köcheln, dabei die Tomaten mit dem Pfannenwender zerkleinern. Inzwischen Majoran waschen und trocken tupfen. Grobe Stiele entfernen.
4.
Majoran grob klein zupfen. Butter in einem Topf schmelzen. Kartoffeln und Majoran darin kurz schwenken. Evtl. mit Salz und Pfeffer würzen. Gulasch mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln und Gulasch auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved