Linsensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Linsensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Tellerlinsen 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 150 Frühstücksspeck 
  • 1 (ca. 200 g)  Birne 
  • 200 Cheddar-Käse 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2-3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Walnussöl 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Radieschensprossen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Linsen nach Packungsanweisung mit Lorbeer ca. 30-35 Minuten kochen. Frühstücksspeck portionsweise in einer Pfanne knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Käse in Würfel schneiden.
2.
Birne waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel längs in Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und die Hälfte in Röllchen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer, 1-2 Esslöffel Wasser verrühren.
3.
Öl darunter schlagen. Linsen abtropfen lassen und mit der Salatsoße mischen. Linsen mit Birnenspalten, Radieschensprossen und dem Käse auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen, mit dem restlichen Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved