Maccaroni and Cheese

0
(0) 0 Sterne von 5
Maccaroni and Cheese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Cellentani Nudeln (kurze Makkaroni) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 5 EL  Butter 
  • 3 EL  Mehl 
  • 500 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Senf 
  • 125 geriebener Gouda- und Parmesankäse 
  • 50 Cornflakes 
  • 500 Putenfilet 
  • 1-2 EL  Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung knapp bissfest garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 3 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen. Zwiebel darin glasig dünsten.
2.
Mehl darüberstäuben, anschwitzen. Milch nach und nach unter ständigem Rühren zugießen. Mit Pfeffer, Salz und Senf würzen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
3.
Käse, bis auf 25 g Parmesan, unter die Béchamelsoße rühren und schmelzen lassen. Nudeln unter die Soße mengen und in kleine Auflaufförmchen füllen. Cornflakes etwas zerbröseln und mit 25 g Parmesan über die Nudeln streuen.
4.
20 g Butter in Flöckchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 10-12 Stücke schneiden.
5.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Putensteaks darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Nudel-Käse-Auflauf mit den Putensteaks auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 66 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved