Marokkanische Hähnchenspieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Marokkanische Hähnchenspieße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Hähnchenfilets (ca. 400 g) 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 EL  Senf 
  • 1 TL  Ras el Hanout 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2–3 TL  Sesamsaat 
  • 8   entsteinte Soft-Datteln 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Thymian 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und quer halbieren. Zwischen Folie plattieren und nochmals längs halbieren. Knoblauch schälen und hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Zitronensaft und -schale, Honig, Knoblauch, Senf und Ras el Hanout verrühren. Olivenöl unterrühren. Fleisch mit der Marinade vermengen, ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, Marinade dabei auffangen. Auf jeden Fleischstreifen eine Dattel legen, einrollen und jeweils mit 2 Holzspießchen fest stecken. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Röllchen darin portionsweise rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten zu Ende garen
3.
Bratsatz mit Marinade und 4 EL Wasser ablöschen. Röllchen mit Soße bestreichen und mit Sesam bestreuen. Röllchen halbieren und anrichten, mit Thymian garnieren
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved