Möhrensuppe mit Würstchen

4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 2 (ca. 650 g)  Stangen Porree (Lauch) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 TL   Öl  
  • 4 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 125 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 4 (à 50 g)  Geflügel-Wiener Würstchen  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen und waschen. Längs halbieren und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Möhren und Porree zugeben. 1,25 Liter Wasser zugießen. Brühe einrühren und zugedeckt 15-20 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Würstchen in Scheiben schneiden, 5 Minuten vor Ende der Garzeit zur Suppe geben. Petersilie waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Reis abgießen, zur Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved