Mokka-Sahne-Pralinen

2.6
(5) 2.6 Sterne von 5
Mokka-Sahne-Pralinen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2   geh. EL löslicher Kaffee 
  • 35 Butter 
  • 35 weißes Plattenfett (z. B. Palmin) 
  • 1 (30 g)  Tube Dekor-Schrift Choco (v. Lindt) 
  •     gehackte Pistazien 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne und Kaffee aufkochen und vom Herd ziehen. Butter und Plattenfett darin schmelzen. Kuvertüre nach und nach einrühren. Bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden abkühlen lassen, bis sie dickcremig ist. Je 1 Tuff in die Schalen spritzen (gr. Lochtülle). Mind. 1 Stunde kühlen
2.
1/4 l Wasser aufkochen. 1/4 l kaltes Wasser zugießen. Schrift-Tube ca. 5 Minuten hineinlegen. Pralinen damit verzieren, mit Pistazien bestreuen. Kühl lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 4 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved