Nudel-Kartoffel-Pfännchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Kartoffel-Pfännchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 250 "Eliche 116" Nudeln (Buitoni) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 250 Tomaten 
  • 200 Schafskäse 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Nudeln in kochendem Salzwasser ebenfalls ca. 10 Minuten garen. Beides anschließend abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch halbieren. Schafskäse in schmale Stücke schneiden. Petersilie waschen, in schmale Streifen schneiden. 4 ofenfeste Förmchen mit Knoblauch ausstreichen. Zwiebeln im heißen Öl goldgelb dünsten. Tomaten und Petersilie zufügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Kartoffeln und Nudeln unterheben. In die Förmchen füllen. Schafskäse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten überbacken und servieren
2.
Fotovermerk: "Buitoni" by
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved